"Auf der oberen Feuer" schmiegt sich direkt an den Ort Hambach in Richtung Neustadt und liegt im oberen Teil des Schloßberges. Der Name bezieht sich auf einen leicht erwärmbaren sandigen Boden. Aber ein Trockenstandort ist die „Feuer“ nicht, im Untergrund sorgt eine Lettenschicht (sandigen Ton mit Beimengung von Kalk, das Sediment ist von grauer Farbe) für Tiefgründigkeit.

Region                        Pfalz
Lage                            Hambacher Schloßberg „Auf der Oberen Feuer“
Boden                         Letten mit lehmiger Sandabdeckung
Reben                         1-23 Jahre
Höhe über NN          165-185 m
Hangneigung            leicht abfallend
Ausrichtung              WestOst

Klassifikation            Lagenweine